Sandworld Ruinen

Sandworld Ruinen
Stichworte: 394 nach Christus verbot nach tausend Jahren und 293 Olympiaden (mit Olympiade ist der vierjährige Zeitraum zwischen den Spielen gemeint) der römische Kaiser Theodosius I. die heidnische Götterverehrung. Theodosius II. ließ die Tempel verbrennen. Völkerwanderung, Plünderungen, Erdbeben und Überschwemmungen taten ein übriges Zerstörungswerk. Für rund eineinhalb Jahrtausende war eine der schönsten Ideen der Menschheit vergessen - bis der Lübecker Ernst Curtius zu neuem Leben erweckte. Der Archäologe machte sich am 2. September 1875 auf, um die Ruinen der heiligen Kultstätte Olympia wieder auszugraben. Blende: F8,0
Datum: 2004:08:02 15:12:20 Verschlusszeit: 8374/1000000 sec
Dateiname: 2004-08-02-0085+86_Stereo850.jpg Exif-Daten (+)zeigen

Diese Seite ist Teil von anikahenkel.de Forum Impressum Sitemap